Datenschutzerklärung

Datenschutz-Erklärung Städler Made 

Vor Ihnen liegt die Datenschutz-Erklärung von Städler Made mit Sitz an der Keilestraat 5A, 3029 BP Rotterdam (nachfolgend bezeichnet als: „Städler Made“). Die vorliegende Datenschutz-Erklärung gilt für alle unsere Kunden und potenziellen Kunden sowie alle anderen Personen, die unsere Website besuchen oder auf andere Weise mit uns interagieren. Die Website www.stadlermade.com mit allen ihren Sub-Domains sowie dem Webshop werden von Städler Made bereitgestellt. 

Städler Made will unbedingt sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten adäquat geschützt sind, wenn diese während Ihres Besuchs auf dieser Website erfasst, verarbeitet und/oder benutzt werden. Mit der vorliegenden Datenschutz-Erklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten von uns verarbeitet werden und wie Städler Made diese Informationen nutzt.

Falls Sie sich ausführlicher darüber informieren lassen wollen, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, falls Sie Ihre in dieser Datenschutz-Erklärung beschriebenen Rechte aufgrund der EU-DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) ausüben wollen oder falls Sie doch einmal Beschwerden haben sollten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, etwa durch einen Anruf unter +31 (0)639 569 203 oder eine E-Mail an claudia@stadlermade.com. Falls Sie mit der Weise, in der wir Ihre Beschwerde behandelt haben, unzufrieden sein sollten bzw. Ihre Beschwerde nicht bei uns selbst einreichen wollen, können Sie auch eine Beschwerde bei der zuständigen niederländischen Aufsichtsbehörde („Autoriteit Persoonsgegevens“) über die Website dieser Behörde www.autoriteitpersoonsgegevens.nl/en einreichen.

Städler Made tritt als Datenverantwortlicher im Rahmen der EU-DSGVO auf und wird beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und beim Schutz dieser Daten mit größtmöglicher Sorgfalt umgehen.

Unsere Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Datenverarbeitung im Rahmen von Bestellungen und dem Anlegen von Benutzerkonten

Im Bestellverfahren werden Sie von uns zur Eingabe Ihres Namens, Ihrer Rechnungsanschrift, Ihrer Lieferanschrift, E-Mail-Anschrift und Telefonnummer aufgefordert, während wir weiterhin durch Ihre Zahlung auch Ihre Bankdaten erhalten. Diese personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen des Bestellverfahrens freiwillig zur Verfügung stellen, werden erfasst, weil dies zur ordnungsgemäßen gegenseitigen Vertragserfüllung erforderlich ist. Wir benutzen diese personenbezogenen Daten zur Ausführung Ihrer Bestellung. Das bedeutet beispielsweise, dass wir Ihre Informationen erfassen und speichern, damit wir Ihnen eine Auftragsbestätigung zuschicken können, sowie alle weiteren relevanten Informationen in Bezug auf Ihre Bestellung, und damit wir Ihnen die von Ihnen bestellten Produkte liefern können. Sie können sich auch für die Option entscheiden, ein Benutzerkonto anzulegen, wodurch Sie die Möglichkeit erhalten, Ihre Aufträge zu betrachten sowie Ihre Versand- und Rechnungsanschriften zu betrachten und ggf. zu aktualisieren.

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, benutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen, nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung, aktuelle Informationen über unsere Produkte zuzuschicken. Außerdem verschicken wir unseren Newsletter aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Vermarktung unserer Produkte auch an bestehende Kunden, außer wenn Sie dagegen Einspruch erheben. 

Natürlich können Sie sich jederzeit über den in unseren an Sie verschickten E-Mails enthaltenen Link von unserem Newsletter abmelden.

Cookies

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von Ihrem Browser-Programm auf Ihrem Computer, Telefon oder sonstigen Gerät abgelegt wird. Die darin enthaltenen Informationen können bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website an unsere Server zurückgeschickt werden.

Unsere Website nutzt funktionelle Cookies zur Unterstützung des reibungslosen Funktionierens unserer Website, beispielsweise zur Speicherung Ihrer Anmeldedaten oder zum Hinzufügen von Artikeln in Ihren Einkaufswagen. Außerdem benutzt die Website Google Analytics, um analytische Daten über Besucher unserer Website (bzw. deren Computer) zu verarbeiten. Diese Cookies generieren Informationen über die Benutzung der Website. Die IP-Adresse (bzw. der Teil derselben), die (bzw. der) von Ihrem Browser-Programm als Teil von Google Analytics übertragen wird, wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengefügt. 

Mit Ihrer Zustimmung verwenden wir auch Tracking-Cookies und Social-Media-Cookies. Tracking-Cookies verfolgen und speichern das Verhalten eines Besuchers unserer Website sowie anderer Websites. Diese Cookies werden zur Personalisierung von Angeboten und Werbeanzeigen verwendet. Dazu verwenden wir Facebook Pixel, Facebook Connect und Facebook Custom Audience. Die von diesen Cookies erfassten Daten werden von Facebook verarbeitet. Ausführlichere Informationen darüber, wie Facebook mit Ihren mit Hilfe dieser Cookies erfassten personenbezogenen Daten umgeht, finden Sie im Facebook-Datenschutz-Hinweis (Änderungen vorbehalten). Wir benutzen Social-Media-Cookies, wie z.B. Add to Any, damit Sie Kontakt mit Ihren Social-Media-Konten aufnehmen können, sodass Sie unsere Inhalte „liken“ und „teilen“ können.

Speicherung und Weiterleitung von personenbezogenen Daten

Städler Made speichert die bei der Verwendung dieser Website erfassten oder von Ihnen bereitgestellten Informationen auf Servern in den Niederlanden. Wir treffen alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen, die erforderlich sind, damit Ihre personenbezogenen Daten weder für Dritte noch für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Möglicherweise enthält die Website von Städler Made Links zu anderen Websites bzw. werden Sie an andere Websites weitergeleitet; wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir dann keinen Einfluss darauf haben, ob diese Websites DSGVO-konform sind.

Ihre Daten werden online gespeichert und können in von uns verschickten oder erhaltenen E-Mails erscheinen, d.h. dass sie von unseren IT-(Hosting-, Wartungs- und E-Mail-)Anbietern gespeichert (und verarbeitet) werden. Möglicherweise werden Ihre Daten auch von unserer Marketing-Agentur verarbeitet. Abschließend werden Ihre Bankangaben, wenn Sie etwas auf unserer Website kaufen, von einem Zahlungsdiensteanbieter verarbeitet. Mit diesen Anbietern wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, durch den gewährleistet ist, dass sie die personenbezogenen Informationen adäquat und mit demselben Grad der Sicherheit und Geheimhaltung verarbeiten, den Sie von uns erwarten dürfen. 

Außer wenn wir dazu nach geltendem Recht verpflichtet werden, werden Ihre personenbezogenen Daten in keiner anderen als der in der vorliegenden Datenschutz-Erklärung beschriebenen Weise weitergeleitet, verkauft oder benutzt. 

Sollte Städler Made jedoch ganz oder teilweise verkauft oder an eine andere Organisation übertragen werden (beispielsweise bei einer Übernahme, Fusionierung, Auflösung, Liquidation oder Insolvenz), werden möglicherweise auch Ihre entsprechend der vorliegenden Erklärung erfassten Informationen übertragen. Der neue Eigentümer ist dann dazu verpflichtet, die von uns in dieser Datenschutz-Erklärung abgegebenen Zusicherungen einzuhalten.

Aufbewahrungsfrist

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als notwendig. Wir sind steuerrechtlich dazu verpflichtet, unsere Buchhaltung, einschließlich Rechnungen und sonstiger Schriftstücke, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten, während einer Frist von sieben Jahren nach dem Geschäftsjahr aufzubewahren. Andere personenbezogene Daten bewahren wir ein Jahr nach dem letzten Kontakt auf (z.B. nach der letzten E-Mail, die wir Ihnen geschickt haben), außer wenn die Löschung von personenbezogenen Daten beantragt wurde. Die personenbezogenen Daten von Besuchern der Website werden zwei Jahre nach dem Besuch der Website aufbewahrt; dabei handelt es sich um die Standard-Einstellung von Google Analytics. Von uns mit Hilfe von Facebook-Cookies erfasste Daten werden höchstens für die Dauer von 180 Tagen gespeichert. 

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen:

  1. Das Recht auf Auskunft zu personenbezogenen Daten. Auf entsprechendes Ersuchen stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung.
  2. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung basiert, haben Sie jederzeit das Recht zum Widerruf dieser Einwilligung.
  3. Das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Daten, die wir über Sie besitzen, unrichtig oder unvollständig sind.
  4. Das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, und/oder in bestimmten Fällen die Verarbeitung zu beschränken.
  5. In bestimmten Fällen das „Recht auf Vergessenwerden“.
  6. Das Recht, die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und von uns zu verlangen, diese an einen von Ihnen gewählten Dritten weiterzuleiten.

Weitere Informationen über diese Rechte sowie darüber, wann Sie diese ausüben können, finden Sie in den Artikeln 15-20 der EU-DSGVO. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie unter der am Anfang dieser Erklärung erwähnten Telefonnummer und/oder E-Mail-Anschrift Kontakt mit uns aufnehmen.

Änderungen dieser Datenschutz-Erklärung

Städler Made behält sich das Recht vor, die vorliegende Datenschutz-Erklärung jederzeit zu ändern. Diese Änderungen treten unverzüglich nach ihrer Einstellung auf der Website in Kraft. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutz-Erklärung regelmäßig durchzulesen.

Fassung vom Oktober 2019